Am 30. April 2018 stellen wir Nike+ FuelBand, Nike+ SportWatch sowie weitere, ältere Technologien ein. Erfahre, was das für deine NikePlus Daten bedeutet und lade die NRC und NTC Apps herunter, um deine Fortschritte weiterhin zu messen.

Support Home
Alle Produkte

NIKE APP- & GERÄTE-SUPPORT

    Wie nutze ich die Stoppuhr meiner Nike+ SportWatch GPS?

    Zuletzt geändert
    10/10/2018

    Wie hilfreich war dieser Artikel?

    5 / 5
    Gib deine Bewertung ab

    Vielen Dank für Ihr Feedback!

    Scrolle im Hauptmenü der Nike+ SportWatch GPS zu "Stopwatch" (Stoppuhr) und drücke die Auswahltaste.

    Du kannst mit der Stoppuhr der SportWatch durch einfaches Tippen auf den Bildschirm bis zu 50 Runden starten, stoppen, unterbrechen oder markieren. Im Anschluss an deinen Lauf kannst du deine Gesamtzeit, die beste Rundenzeit, die durchschnittliche Rundenzeit oder einzelne Rundenzeiten anzeigen. Diese Daten werden in deiner Uhr gespeichert, bis du "Reset" (Zurücksetzen) wählst.

    Workouts, die du mit der Stoppuhr der SportWatch aufzeichnest, können nicht auf dein NikePlus Profil hochgeladen werden.

    Zugriff auf die Stoppuhr der Nike+ SportWatch GPS

    Welches FuelBand habe ich genau?

    Habe ich ein FuelBand oder ein FuelBand SE? Überprüfe die Innenseite deines Bandes, um es herauszufinden.
    FUELBAND SE
    FuelBand