Support Home
Alle Produkte

NIKE APP- & GERÄTE-SUPPORT

    Wie beginne ich mit meiner Nike+ SportWatch GPS einen Lauf?

    Zuletzt geändert
    14/1/2016

    Wie hilfreich war dieser Artikel?

    5 / 5
    Gib deine Bewertung ab

    Vielen Dank für Ihr Feedback!

    Achte darauf, dass du vor dem ersten Lauf deine Nike+ SportWatch einstellst.

    Führe anschließend die folgenden Schritte aus, um mit der SportWatch einen Lauf zu beginnen:

    1. Halte die Auswahltaste drei Sekunden lang gedrückt, um mit der SportWatch schnell einen Lauf zu beginnen. Das Satellitensymbol blinkt, bis ein Signal empfangen wird. Wirf einen Blick auf die SportWatch GPS Tipps, wenn deine SportWatch keinen Empfang hat.

    2. Drücke die Auswahltaste erneut, wenn auf dem Display "Ready" [Bereit] angezeigt wird, um deinen Lauf zu beginnen.

      Mit der Nike+ SportWatch GPS einen Lauf beginnen


    3. Während des Laufs kannst du in Echtzeit durch deine Laufstatistiken scrollen. Verwende die Scroll-Tasten, um durch die Statistik zu blättern und die folgenden Daten zu überprüfen: verstrichene Zeit, zurückgelegte Strecke, aktuelles Tempo, durchschnittliches Tempo, Geschwindigkeit, durchschnittliche Geschwindigkeit, verbrannte Kalorien, Rundenzeit, Tageszeit, Herzfrequenz (als BPM/Herzschläge pro Minute, wenn du ein Herzfrequenzmessgerät verwendest), Rundenzeit (falls aktiviert) und Lauf-/Pausenzähler (im Intervallmodus).

      Durch die Nike+ SportWatch Statistik scrollen


    4. Drücke die Auswahltaste, um eine Trainingspause einzulegen. Dein Lauf wird für bis zu 30 Minuten ausgesetzt. Drücke erneut die Auswahltaste, wenn du weiterlaufen möchtest.

    5. Halte die Auswahltaste drei Sekunden lang gedrückt, um deinen Lauf zu beenden. Falls du gerade pausierst, kannst du den Lauf beenden, indem du zu "End" [Beenden] scrollst und die Auswahltaste drückst.

      Mit der Nike+ SportWatch GPS einen Lauf beenden

    Weitere hilfreiche Funktionen

    Du kannst das Display der SportWatch gemäß deiner Vorlieben personalisieren:

    • "Laps" [Runden]: Wähle zwischen "Off" [Aus], "Auto" [Automatisch] und "Manual" [Manuell]. Mit der Einstellung "Auto" [Automatisch] werden die Runden automatisch anhand der zurückgelegten Strecke oder den in Nike+ Connect festgelegten Einstellungen markiert. In der Einstellung "Manual" wird immer dann eine Runde markiert, wenn du auf das Display tippst.

    • "Intervals" [Intervalle]: Wähle zwischen "Off" [Aus] und "On" [Ein]. Die SportWatch greift auf Intervalle zurück, die du in den Nike+ Connect Einstellungen ausgewählt hast. Wenn Intervalle aktiviert sind, erscheint während des Countdowns auf dem Hauptbildschirm das Wort "Run" [Lauf]. Anschließend siehst du deinen Intervall-Countdown. Die Lauf- und Pausenintervalle wechseln sich ab, bis du dein Ziel erreicht hast. Hinweis: Runden und Intervalle können nicht gleichzeitig aktiviert werden.

    • "New Sensor" [Neuer Sensor]: Stelle eine Verbindung zu einem neuen Nike+ Sensor oder einem Polar Wearlink+ Heart Rate Transmitter her.

      Wenn du eine Verbindung zu einem neuen Nike+ Sensor herstellen oder Änderungen an deinen Laufeinstellungen vornehmen möchtest, scrolle zu "Run" [Laufen] und drücke die Auswahltaste. Du kannst bestimmen, nach welchem Sensor die SportWatch suchen soll, wenn du deinen Lauf beginnst (GPS, Shoe Pod [Schuhpod] oder Herzfrequenz). Der Himmel muss über deiner SportWatch frei sichtbar sein. GPS funktioniert nur im Freien.

      Die Nike+ SportWatch mit einem neuen Sensor verbinden

    Welches FuelBand habe ich genau?

    Habe ich ein FuelBand oder ein FuelBand SE? Überprüfe die Innenseite deines Bandes, um es herauszufinden.
    FUELBAND SE
    FuelBand