Support Home
Alle Produkte

NIKE APP- & GERÄTE-SUPPORT

    Nike+ FuelBand auf Werkseinstellungen zurücksetzen

    Zuletzt geändert
    5/9/2015

    Wie hilfreich war dieser Artikel?

    5 / 5
    Gib deine Bewertung ab

    Vielen Dank für Ihr Feedback!

    Falls Probleme bei der Verwendung des FuelBand auftreten, empfiehlt es sich, das Gerät zurückzusetzen. Das Zurücksetzen geht ganz einfach und damit können zahlreiche kleinere Probleme des FuelBand behoben werden.

    So kannst du das Gerät zurücksetzen:

    1. Schließe das FuelBand an den USB-Anschluss deines Computers an und warte, bis die Nike+ Connect Software gestartet ist.
    2. Dadurch sollten alle Daten auf dem FuelBand mit deinem Nike+ Konto synchronisiert werden.
      • HINWEIS: Wenn du das Gerät auf die Werkseinstellungen zurücksetzt, werden alle nicht synchronisierten Daten von dem Gerät gelöscht und alle Geräteeinstellungen werden auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Alle vorher synchronisierten Aktivitäten bleiben in deinem Nikeplus.com Konto erhalten.
    3. Klicke unten links auf "Factory Reset" [Zurücksetzen auf Werkseinstellungen].
    4. Klicke auf "Reset" [Zurücksetzen], um zu bestätigen.
    5. Nikeplus.com wird automatisch in deinem Standardbrowser geöffnet.
    6. Melde dich bei deinem Nike+ Konto an, um deine FuelBand Daten mit deinem Konto zu synchronisieren.

    Bitte nimm Kontakt mit uns auf, wenn bei deinem FuelBand ein Problem auftritt, das sich nicht durch das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen beheben lässt.

    Welches FuelBand habe ich genau?

    Habe ich ein FuelBand oder ein FuelBand SE? Überprüfe die Innenseite deines Bandes, um es herauszufinden.
    FUELBAND SE
    FuelBand