Am 30. April 2018 stellen wir Nike+ FuelBand, Nike+ SportWatch sowie weitere, ältere Technologien ein. Erfahre, was das für deine NikePlus Daten bedeutet und lade die NRC und NTC Apps herunter, um deine Fortschritte weiterhin zu messen.

Support Home
Alle Produkte

NIKE APP- & GERÄTE-SUPPORT

    Kann ich die Intensität einer Session kalibrieren?

    Zuletzt geändert
    14/1/2016

    Wie hilfreich war dieser Artikel?

    5 / 5
    Gib deine Bewertung ab

    Vielen Dank für Ihr Feedback!

    Du kannst bestimmte Session-Aktivitäten kalibrieren, um die Menge deines verdienten NikeFuel zu begünstigen. Zu den Aktivitätstypen, die für Session-Kalibrierungen geeignet sind, gehören:

    Yoga

    • Hot-Yoga
    • Hatha-Yoga
    • Vinyasa-Yoga
    • Power-Yoga

    Fahrradfahren

    • Radfahren
    • Mountainbiking
    • Rennradfahren
    • Indoorcycling
    • Spinning
    • Ergometer
    • Cyclocross
    • Radfahren

    High Intensity Training

    • Gewichtheben
    • Hantel-Training
    • Fitnessausrüstung
    • Zirkeltraining
    • Fitnesskurse
    • Stepper
    • Fitnessstudio

    Training

    • HIIT
    • Bootcamp
    • Crosstraining

    Zum Kalibrieren muss die geeignete Session-Aktivität mindestens eine Minute dauern. Nach sechs Stunden kann nicht mehr kalibriert werden.

    Klicke hier, um zu erfahren, wie man eine geeignete Session-Aktivität kalibriert.

    Welches FuelBand habe ich genau?

    Habe ich ein FuelBand oder ein FuelBand SE? Überprüfe die Innenseite deines Bandes, um es herauszufinden.
    FUELBAND SE
    FuelBand