Support Home
Alle Produkte

NIKE APP- & GERÄTE-SUPPORT

    Wie bearbeite ich in der Nike+ Run Club App einen Lauf?

    Zuletzt geändert
    22/8/2016

    Wie hilfreich war dieser Artikel?

    5 / 5
    Gib deine Bewertung ab

    Vielen Dank für Ihr Feedback!

    Du kannst deine Läufe manuell bearbeiten, wenn du die Nike+ Run Club App zusammen mit kompatiblen iOS- oder Android-Geräten verwendest.

    Wähle im Folgenden dein Gerät oder deine Nutzungsart für die entsprechenden Anweisungen.

    Hinweis: Nicht alle Läufe können bearbeitet werden.

    • Nur Läufe, die du mit der Nike+ Run Club App aufgezeichnet hast, können bearbeitet werden.
    • Wenn du dich von der Nike+ Run Club App abmeldest oder die App löschst und neu installierst, kannst du deine vorherigen Läufe nicht mehr bearbeiten.
    Nike+ Run Club für iOS (mobil)

    1. Gehe zu deinem Aktivitätsbildschirm und wähle den Lauf, den du bearbeiten möchtest.
    2. Wähle das Bearbeitungssymbol.
    3. Gib die entsprechenden Informationen zu Name, Datum, Strecke, Dauer oder Tempo ein.
    4. Wenn du nur die Felder "Distance" (Strecke) und "Pace" (Geschwindigkeit) auswählst, wird das Feld "Duration" (Dauer) automatisch berechnet; wenn du nur die Felder "Distance" (Strecke) und "Duration" (Dauer) auswählst, dann wird das Feld "Pace" (Geschwindigkeit) automatisch berechnet.

    5. Klicke auf "SAVE" (SPEICHERN).

    Überprüfe deine bearbeiteten Angaben in der Ansicht mit den Laufdaten und der Aktivitätsansicht.

    Nike+ Run Club für Android (mobil)

    1. Wähle im Hauptmenü die Option "Activity" (Aktivität) und wähle den Lauf aus, den du bearbeiten möchtest.
    2. Wähle aus dem Überlaufmenü die Option "Edit Run" (Lauf bearbeiten).
    3. Gib die entsprechenden Informationen zu Name, Datum, Strecke, Dauer oder Tempo ein.
    4. Wenn du nur die Felder "Distance" (Strecke) und "Pace" (Geschwindigkeit) auswählst, wird das Feld "Duration" (Dauer) automatisch berechnet; wenn du nur die Felder "Distance" (Strecke) und "Duration" (Dauer) auswählst, dann wird das Feld "Pace" (Geschwindigkeit) automatisch berechnet.

    5. Klicke auf "SAVE" (SPEICHERN).

    Überprüfe deine bearbeiteten Angaben in der Ansicht mit den Laufdaten und der Aktivitätsansicht.

    Welches FuelBand habe ich genau?

    Habe ich ein FuelBand oder ein FuelBand SE? Überprüfe die Innenseite deines Bandes, um es herauszufinden.
    FUELBAND SE
    FuelBand